Sie sind hier:
  • Willkommen in Borgfeld

Neue Öffnungszeiten des Ortsamtes

Das Ortsamt Borgfeld ist in den Ferien, in der Zeit von 27.07.-14.08.2020 Montag bis Mittwoch von 9:00 – 11:00 Uhr für Sie geöffnet.
Bei persönlichem Erscheinen im Ortsamt weisen wir Sie auf die besonderen Hygienevorschriften hin:
Abstand halten, Mund-Nasen-Bedeckung tragen, Hände waschen, Desinfektionsmittel benutzen usw.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mitteilung des Beirates Borgfeld zum Sitzungsgeschehen im Monat Mai

Der Sprecher- und Koordinierungsausschuss des Beirates Borgfeld ist in seiner nichtöffentlichen Sitzung vom 05.05.2020 übereingekommen, dem Beirat und den weiteren Ausschüssen des Beirates zu empfehlen, im
Monat Mai 2020 zunächst noch keine physisch öffentlichen Präsenzsitzungen durchzuführen. Damit sollen die ursprünglich für den 19.Mai geplante Beiratssitzung und die für den 26. Mai angesetzte Sitzung des Ausschusses I nicht stattfinden.
Der Ausschuss kommt dabei den Empfehlungen des Ordnungs- bzw. Gesundheitsamtes nach, wonach jeder Beirat überlegen sollte, ob solche Sitzungen zurzeit unbedingt notwendig seien. Und wenn sie durchgeführt würden sind natürlich die Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes zu berücksichtigen. Das bedeutet: Einhaltung der Hygiene-Regeln, z.B. Desinfektionsmittel vor Ort bereithalten, Maskenschutzpflicht, Führung von Teilnehmerlisten, Abstandswahrung vor den Eingängen und im Sitzungssaal, bei einzelnen Sitzplätzen in allen Richtungen zuzüglich freier Raum zwischen den Sitzen in den Durchgängen, erforderlichenfalls Saalordner als „Sitzungspolizei“.
Der Ausschuss hat intensiv das Für und Wider von diesem organisatorischen Aufwand, der Praktikabilität, Effektivität, einer die Kontaktsperre sichernden Gestaltung des Sitzungssaales und insbesondere
die Wahrung des Grundsatzes der – physisch präsenten – Öffentlichkeit abgewogen. Gemeinsam sind wir zu der Überzeugung gekommen, im öffentlichen Sitzungsbetrieb dem Infektionsrisiko keinen Raum bieten zu wollen.
Wie können wir trotzdem die im Gesetz verankerten Bürgerbeteiligungsrechte in dieser Zeit wahren? Alle interessierten und engagierten Bürger werden gebeten, ihre Wünsche, Anregungen, Mitteilungen und Bürgeranträge telefonisch oder schriftlich an das Ortsamt Borgfeld
(Borgfelder Landstr. 21, 28357 Bremen, Tel. 0421-361- 3087/3090, Fax 0421-361-15887, E-mail: office@oaborgfeld.bremen.de) zu leiten.
Die Mitarbeiter des Ortsamtes werden die erhaltenen Mitteilungen und Anträge unverzüglich an den Beirat weiterleiten. Im Übrigen stehen der Beiratssprecher wie auch alle anderen Beirats- und Ausschussmitglieder jedem interessierten Bürger unter deren auf der Homepage des Ortsamtes Borgfeld (https://www.ortsamt-borgfeld.de)
aufgeführten Kontaktadressen fernmündlich oder fernschriftlich zur Verfügung.
Für die Art und Weise der Durchführung des Sitzungsbetriebes im Monat Juni 2020 werden wir Anfang Juni neu entscheiden. Gleichzeitig beschäftigen wir uns intensiv mit den Möglichkeiten medialer Sitzungen und schauen, ob dieses angesichts des Corona-Virus ein praktikabler Weg für künftige Sitzungen wäre. Dabei immer die eingeschränkte Anbindung unserer drei Beiratsmitglieder aus Timmersloh beachtend.

Karl-Heinz Bramsiepe
-Ortsamtsleiter-

Gernot Erik Burghardt
- Beiratssprecher Borgfeld -

auch für Jörn Broeksmid,
Dr. Jürgen Linke und
Alexander Keil
- Mitglieder des KOA -

Borgfelder Einkaufsservice

Liebe Borgfelderinnen und Borgfelder,

angesichts der Corona-Krise hat Frau Piontkowski gemeinsam mit 15 Borgfelder Bürgerinnen und Bürgern einen Einkaufsservice gegründet.
Sie bieten Borgfelder Senioren und geschwächten Menschen an, für sie einzukaufen und den Einkauf nach Hause zu bringen, damit diese sich nicht im Einkaufsmarkt selbst durch das Corona-Virus in Gefahr begeben. Das Angebot ist kostenlos.

Bei Rückfragen oder Inanspruchnahme des Angebots melden Sie sich bitte bei frau Piontkowski, Tel: 0171/3615985

Herzlich Willkommen in Borgfeld

Die Mitarbeiter des Ortsamts freuen sich auf Ihren Besuch

Wappen von  Borgfeld
Wappen von Borgfeld Deutsche Ortswappenrolle Nr. 66HB

sagen die Mitarbeiter des Ortsamtes Borgfeld allen die sich über Borgfeld informieren wollen. Sie sind der [FETT [COUNTER]] Besucher.

Das Ortsamt Borgfeld betreibt mit den ehrenamtlichen Beiräten kommunalpolitische Stadtteilarbeit bzw. lokale Politik und fungiert praktisch als Geschäftsstelle dieser Beiräte. Das Ortsamt ist somit zum einen die Exekutive des Beirates, zum anderen Ansprechpartner für Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger. Die Beiratsmitglieder und der Ortsamtsleiter arbeiten im Gegensatz zu dem Ortsamtsmitarbeiter ehrenamtlich und sind aufgrund ihrer eigenen Berufstätigkeit in der Mehrheit zeitlich sehr eingeschränkt. Grundlage der Arbeit der bremischen Ortsämter sowie der bremischen Beiräte ist das Ortsgesetz über Beiräte und Ortsämter vom 02. Februar 2010 zuletzt geändert am 27. September 2016.

Die Mitarbeiter des Ortsamtes haben ein offenes Ohr für Ihre Anliegen in Angelegenheiten, die örtlich von öffentlichem Interesse sind und werden Ihnen oft direkt helfen, oder Ihnen Informationen geben, an welche Behörden und Einrichtungen Sie sich wenden können.
Das Ortsamt an der Borgfelder Landstr. 21 ist in gewohnter Weise telefonisch, per E-Mail: office@oaborgfeld.bremen.de oder persönlich für Sie erreichbar. Das Ortsamt ist ab sofort auch auf Facebook(OrtsamtBorgfeld) und Twitter(@BorgfeldOrtsamt) vertreten. Wir würden uns freuen, mit Ihnen auf diesem Weg zu kommunizieren und Sie in einer der öffentlichen Sitzungen des Beirates begrüßen zu können. Hierauf und auf die jeweilige Tagesordnung, wird jeweils einige Tage vorher in den Zeitungen oder in unsrer Homepage, Facebook und Twitter hingewiesen. Außerdem können Sie die Termine im Ortsamt erfragen und im Borgfelder Rundblick, im Veranstalltungskalender (braun hinterlegt) finden. Den Borgfelder Rundblick bekommen Sie auch kostenlos, mit weiteren Informationen, im Ortsamt