Sie sind hier:
  • Das Ortsamt

Das Ortsamt stellt sich vor

Das Ortsamt Borgfeld, GIF, 188.2 KB
Das Ortsamt Borgfeld

Ortsamt Borgfeld
Borgfelder Landstr. 21
28357 Bremen

Ortsamt Borgfeld

Borgfelder Landstr. 21
28357 Bremen

Homepage:www.ortsamt-borgfeld.de

Wir sind erreichbar:
Montag bis Freitag von 08.30 - 12:30 Uhr

Sprechstunden nachmittags: nach Vereinbarung

Hinweis:

Sofern die Polizeistation Borgfeld, Tel. 0421/362-16426
nicht besetzt ist, wenden Sie sich bitte an das
Polizeirevier Horn-Lehe, Lilienthaler Heerstraße 259,
Tel. 0421/362-16401
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 09.00 – 17.00 Uhr
oder in Notfällen an Notruf 110

Grußwort des Ortsamtsleiters

Liebe Borgfelderinnen, liebe Borgfelder, liebe Besucherinnen und Besucher! Im Namen des Ortsamtes Borgfeld begrüße ich Sie herzlich in unserem schönen Ortsteil.

, jpg, 48.3 KB

Am östlichen Rand von Bremen liegt der Ortsteil Borgfeld, auch bekannt als Dorf in der Stadt. Dörflich geprägt, steht dieser Ortsteil für ruhiges Wohnen am Stadtrand mit einer unverwechselbaren Weite, die man im größten Bremer Naturschutzgebiet, den Wümmewiesen findet. Auf fast 700 Hektar findet man eine Überschwemmungslandschaft, die durch ihren Artenreichtum begeistert. In der kalten Jahreszeit ist das Gebiet ein Rastplatz für zahlreiche Zugvögel.

Das erste Mal urkundlich erwähnt wird Borgfeld im Jahre 1235, seitdem hat Borgfeld eine wechselvolle Geschichte erlebt.1995 betrug die Einwohnerzahl 4668, aktuell liegt die Einwohnerzahl bei 9300 Einwohner/-innen. Borgfeld ist ein Ortsteil mit vielen jungen Familien, vielfältigen kulturellen Aktivitäten und engagierten Sportvereinen.
Auf unseren Internetseiten finden Sie Informationen über Ansprechpartner/-innen aus der örtlichen Politik und Verwaltung. Aufgeführt sind zahlreiche örtliche Vereine sowie soziale und kulturelle Einrichtungen, die mit Ihren Angeboten oder Dienstleistungen einen wichtigen Beitrag für die Menschen in dem Ortsteil leisten.
Darüber hinaus informieren wir über aktuelle Themen und Veranstaltungen im Ortsteil.
Gern laden wir Sie auch zu öffentlichen Beirats- und Ausschusssitzungen ein, in denen sich die direkt gewählten örtlichen Vertreter mit allen wichtigen Anliegen von öffentlichem Interesse befassen. Zu Beginn der Beiratssitzungen haben dabei grundsätzlich die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre Wünsche und Anregungen vorzubringen.

Ihr Ortsamtsleiter
Karl-Heinz Bramsiepe

Meldestelle

Meldestelle

Bei dem Begriff "Ortsamt" denken viele BürgerInnen gleich an die Meldestelle, da vor einigen Jahren den meisten Ortsämtern eine Meldestelle zugeordnet war. Dies hat sich allerdings vor Jahren geändert, da wurden die Meldestellen aus den Ortsämtern herausgenommen und zentralisiert zum heutigen BürgerServiceCenter in der Pelzer Straße 40 oder ins Stadtamt ServiceCenter in der Stresemannstraße 48/Ecke Steubenstraße. An diesen beiden Stellen können folgende Angelegenheiten erledigt werden:

> Abmeldung (Wohnung)
> Angelschein
> Anmeldung, Ummeldung (Wohnung)
> Anschriftenänderungen / Namensänderungen im Fahrzeugschein
> Außerbetriebsetzung eines KFZ / Anhängers
> Auskunftssperren / Übermittlungssperren
> Ausstellen von Personalausweisen
> Ausstellen von Reisepässen
> Beantragung von Führungszeugnissen
> Beglaubigungen
> Besuch von ausländischen Gästen
> Ersatzführerschein
> Fahrzeugschein (Ersatz) bei Verlust oder Diebstahl
> Gewerbeanmeldungen, Gewerbeummeldungen, Gewerbeabmeldungen
> Halterauskunft
> Internationale Führerscheine
> Kinderreisepässe ausstellen und verlängern
> Lohnsteuerkarten ausstellen/ändern
> Maschinenlesbare vorläufige Reisepässe ausstellen
> Meldebescheinigungen
> Melderegisterauskunft für Großkunden
> Melderegisterauskünfte
> Umschreibung gebrauchter Kfz
> Umschreibung nach Umzug aus einem anderen Zulassungsbezirk
> Umtausch des Führerscheins in den neuen Kartenführerschein (EURO-Führerschein)
> Wohnberechtigungsschein
> Wohngeld für Mietwohnungen (Mietzuschuss)
> Wohngeld für Wohneigentum (Lastenzuschuss)
> Wunschkennzeichen