Sie sind hier:

Nützliches und Interessantes

______________________________________________________________________________________________________________

Bebauungspläne

Um die Bebauungspläne und Baulücken von Borgfeld aufzusuchen gehen Sie bitte wie folgt vor:

Bebauungspläne:

  1. Klicken Sie bitte den Link Bebauungspläne an. Es wird die Seite "Der Senator für Umwelt, Bau, Verkehr und Europa Bremer" Bauleitplan-Informationssystem geöffnet
  2. Klicken Sie "Borgfeld" an. Es wird die Karte von Borgfeld mit ihren Bebauungsplänen geöffnet
  3. Vergrößern Sie die Seite auf mindestens 75%. Nun können Sie sich die gewünschte Bebauungsplannummer aussuchen
  4. Gehen Sie zurück auf die vorherige Seite
  5. Tragen Sie nun die Bebauugsplannr. oben links in das umrandete Feld über den Ortsnamen ein.

Baulücken:

Klicken Sie bitte den Link Baulücken an und folgen den Angaben auf der Internetseite.

nach oben

 
_____________________________________________________________________________________________________________

Störmeldungen

Sollte Ihnen bei Ampeln, Straßen oder gar der öffentlichen Beleuchtung eine Störung auffallen, so können Sie Ihre Meldungen unter den unten genannten Links, schnell und bequem durchführen. Dies ist bequem und spart Zeit und Kosten.

defekte Ampeln
öffentliche Beleuchtung
Schäden an Straßen

nach oben

 

______________________________________________________________________________________________________________

Baustellen-/Verkehrsinfos

Hier finden Sie die aktuellen Verkehrsinformationen für Bremen.

Aktuelle Informationen der VerkehrsManagementZentrale

nach oben

 

______________________________________________________________________________________________________________

Fundsachen

Fundsachen können Sie online suchen.
Es empfiehlt sich jedoch im Falle das die Suche nicht erfolgreich war beim Fundbüro nachzufragen.

Fundsachen online

nach oben

 

______________________________________________________________________________________________________________

Flächennutzungsplan

Hier finden Sie den aktuellen Flächennutzungsplan für Bremen.

Flächennutzungplan

nach oben

 

______________________________________________________________________________________________________________

Anträge und Formulare

Hier finden Sie zahlreiche nützliche Formulare und Anträge.

Ausnahmegenehmigungen (AG)
Baustellen in Bremen
Bewohnerparken
Sonstiges
Veranstaltungen in Bremen
Verkehrsanordnung

Anträge und Formulare

nach oben

 

______________________________________________________________________________________________________________

Stadtamt und Bürgerservice Center

Stadtamt

Wir empfehlen einen Termin zu vereinbaren. Schon bei der
Terminvereinbarung können die wichtigsten Fragen, wie z.B. Antragsvoraussetzungen und mitzubringende Unterlagen geklärt werden.
Terminvereinbarungen: Tel.: 361-88 666 unter dieser Rufnummer können Sie nur Termine vereinbaren.

BürgerServiceCenter

Das BürgerServiceCenter bietet Ihnen an einem Ort zusammengefasste Bürgerdienstleistungen an. Folgende Dienstleistungen können Sie in dieser ersten Phase dort erhalten:

Meldeangelegenheiten:
Wohnungsan-, -um-, und -abmeldungen; Pässe und Ausweise; Führungszeugnisse; Haushalts- und Lebensbescheinigungen; Auskünfte
Gewerbeangelegenheiten:
Gewerbean-, -um-, und -abmeldungen, Registerauskünfte (Gewerberegister, Gewerbezentralregister) Besuchereinladungen ausländischer Gäste
Fischereiangelegenheiten
Beglaubigungen von Kopien und Unterschriften
Antragsannahme für Wohngeld, Wohnberechtigungsscheine und Erziehungsgeld
Zentrale Informations- und Annahmestelle des Finanzamtes West
Zulassungsangelegenheiten
Umschreibung nach Umzug aus einem anderen Zulassungsbezirk, Stilllegung eines Kfz/Anhängers, Anschriften- und Namensänderung im Fahrzeugschein, Ausfertigung von Ersatzfahrzeugscheinen, Reservierung von Kennzeichen (Wunschkennzeichen), Halterauskünfte.
Führerscheinangelegenheiten
Umtausch eines Führerscheins in den neuen Kartenführerschein (EURO-Führerschein), Ersatzführerschein, Internationaler Führerschein.

Beglaubigungen

Sie können zur Vorlage bei deutschen Ämtern und Behörden Kopien und Abschriften von Zeugnissen, Urkunden und Unterschriften beglaubigen lassen.
Ausgenommen sind Personenstandsurkunden, wie z.B. Geburts- oder Heiratsurkunden.
Sie müssen dazu die Originale und die Kopien (Abschriften) der Schriftstücke vorlegen. Die Zeugnisse und Dokumente müssen immer einseitig kopiert oder abgeschrieben werden.
Zur Beglaubigungen von Unterschriften auf Verpflichtungserklärungen anlässlich der Beantragung eines Visums bei Einladungen aus dem Ausland (Besuchereinladung) wenden Sie sich bitte an das Stadtamt - Ausländeramt, wenn es sich nicht um private Einladungen handelt.

Gebühren

Beglaubigungen: pro Seite 1,90 €
ab der 6. Seite 0,38 €
Unterschriften: pro Unterschrift 4,40 €
Kopien: pro Kopie 0,75 €

Beglaubigungen für Rentenangelegenheiten sind gebührenfrei.

nach oben

 

______________________________________________________________________________________________________________

Elektronischer Rechtsverkehr

Schnelle und sichere Dokumentenübermittlung mit dem "EGVP"

Ab dem 15. September 2008 ist bei der Senatorin für Finanzen die elektronische Kommunikation nach § 3a des Bremischen Verwaltungsverfahrensgesetzes (BremVwVfG) möglich.
Sie können jetzt über das "Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP)" elektronische Dokumente rechtswirksam an unsere Behörde übermitteln. Dies gilt für alle Vorgänge und Anfragen, die einer (elektronischen) Unterschrift bedürfen.

Nähere Informationen zu den rechtlichen, organisatorischen und technischen Voraussetzungen und Rahmenbedingungen des elektronischen Rechtsverkehrs finden Sie auf der Internetseite www.egvp.bremen.de und www.egvp.de.

nach oben

 

______________________________________________________________________________________________________________

Informationen für Senioren

Hier finden Sie interessante Informationen für Senioren.

Seniorenlotse.

nach oben

 

______________________________________________________________________________________________________________

Grünpflege und Pflegestufen

Die Grünpflege wird vom UBB(Umweltbetriebe Bremen) nach Pflegestufen (pdf, 11.5 KB) durchgeführt.
Außerdem führt UBB, im Auftrag des ASV, auch die Pflege des Straßenbegleitgrüns durch.
Rasenflächen werden zweimal im Jahr, Gehölzpflanzungen einmal im Jahr geschnitten.

Grünflächen in Borgfeld

Anlagenbezeichnung Lage/Straße Fläche- im qm Pflege- Stufe
Ratsspieker Park Borgfelder Landstraße 4.874 2
Oberstes Fleet "Am Mariannenhof Am Mariannenhof 14.611 3
Wohngebiet Borgfeld Ost Bürgermeister-Kaisen-Allee/Querweg/Mittleres Fleet 33.379 4
Jan-Reiners Teil 2 Am Lehester Deich/Wümme 16.214 4
Kiebitzbrink Am Diestelkamp/Diestelkampsweg 1.687 4
Festwiese Borgfeld Hamfhofsweg 7.929 4

nach oben

Baumschutzverordnung

Verordnung zum Schutz des Baumbestandes im Lande Bremen.

Internet BaumschutzverordnungBaumschutzverordnung

nach oben

Entsorgung

Müllabfuhr, Straßenreinigung, Gully

Die ENO, Entsorgung Nord GmbH & Co. KG, ist in Bremen für die:

Müllabfuhr,
Straßenreinigung,
Gully Entleerung zuständig.
Erreichen können Sie die ENO unter 618-4444

oder Internet ENO Entsorgung ENO

nach oben

Kinderbetreuung

Kinderbetreuungs-Kompass

Der Bremer Kinderbetreuungs-Kompass

Die richtige Betreuung für Ihr Kind finden.
KITA-Pass Information

Internet Kinderbetreuung Kinderbetreuungs-Kompass

nach oben

Landschaftsprogramm Bremen

Das Landschaftsprogramm für Bremen

Das Landschaftsprogramm bietet eine umfassende Bestandsaufnahme der Natur im Land Bremen und verfolgt das Ziel, das Miteinander der verschiedenen Nutzungen des Stadt- und Landschaftsraums zu verbessern. Darauf aufbauend werden für die nächsten 15 – 20 Jahre Ziele formuliert und Maßnahmen beschrieben, wie die Natur geschützt, Freiräume für Menschen in der Stadt eröffnet und für die Erholung besser nutzbar gemacht werden sollen

Internet Landschaftsprogramm Borgfeld Landschaftsprogramm

nach oben

Quartier-Service Bremen

Der Quartierservice als Schwerpunkte die Verbesserung der Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum (insbesondere Prävention von Vermüllung an Brennpunkten im Stadtteil) und die Nachbarschaftshilfe für bedürftige BürgerInnen, z. B. Mithilfe bei Sperrmüll, Abholung von Strauchwerk, Möbeln, Elektrogeräten.

Internet Quartier-Service Bremen Quartier-Service Bremen

nach oben

Sauere Stadt

Leitstelle Saubere Stadt

Bei Vermüllungs- bzw. Verschmutzungsproblemen in Borgfeld wenden Sie sich bitte ausschließlich an die Leitstelle für Saubere Stadt, die als Sachverständige dafür zuständig sind.
◾Kanalstörung melden (eckiger Gullydeckel)
◾Wilder Abfall (Unzulässige Ablagerung) melden
◾Winterdienst durchführen

Internet Leistelle Saubere Stadt Leitstelle Saubere Stadt

nach oben

Verkehrskonzept 2004

Verkehrskonzept 2004 für Borgfeld.
Da das Konzept 53 Seiten umfasst wurde es auf mehrere Einträge aufgeteilt.

Verkehrskonzept S01 bis 09 (pdf, 5.7 MB)
Verkehrskonzept S10 bis 19 (pdf, 6.5 MB)
Verkehrskonzept S20 bis 29 (pdf, 4.4 MB)
Verkehrskonzept S30 bis 39 (pdf, 4.6 MB)
Verkehrskonzept S40 bis 49 (pdf, 5.7 MB)
Verkehrskonzept S50 bis 53 (pdf, 2 MB)

In 2016 wurde eine Verkehrserhebung durchgeführt um
einen Vergleich zum Verkehrskonzept von 2004 zu haben.
Aus der Erhebung sind die Veränderungen gegenüber 2004 ersichtlich

Verkehrserhebung vom 08.11.2016 (pdf, 1.1 MB)

nach oben